Mediationsanfrage
Sie befinden sich hier: Berufsbegleitende Ausbildung    Migrations- & Integrationsberater (m/w)

Informationsabend in Leipzig

Standort der Ausbildung

Ansprechpartner

Markus Drößler

Trainer der Ausbildung

PD Dr. habil. Gernot Barth

Gernot Barth habilitierte in der Sozialpädagogik. Seit über zehn Jahren beschäftigt er sich wissenschaftlich und praktisch mit dem Thema Konflikt und arbeitet seitdem als Familienmediator (BAFM), Trainer und Dozent. Er ist Direktor der „Akademie für Mediation, Soziales und Recht". Seine Forschungsschwerpunkte sind Mediation, Konfliktverhalten und Beratung. Er ist zudem Geschäftsführender Vorstand im Deutschen Forum für Mediation DFfM e.V., der Dachorganisation für Mediation in Deutschland und Herausgeber der Fachzeitschrift „Die Mediation“.

Publikationen (Auswahl):

  • Gernot Barth: ADHS – Modekrankheit oder kulturelles Phänomen? In: Die Wirtschaftsmediation 02/2014.
  • Gernot Barth: Was ist Mediation? In: Die Wirtschaftsmediation 02/2012.
  • Gernot Barth, Heiner Krabbe: Was ist Familienmediation? In: Die Wirtschaftsmediation 02/2012.
  • Gernot Barth, Joachim Henseler (Hg.) Jugendliche in Krisen – Über den pädagogischen Umgang mit Schulverweigerern. Schneider-Hohengehren 2012.

Dipl.-Soz.päd. Sosan Azad

Sosan Azad ist Sozialpädagogin, interkulturelle Trainerin, Mediatorin und Ausbilderin des Bundesverbandes Mediation e. V. (BM®). Sie ist Geschäftsführerin der StreitEntknoten GmbH. Streitentknoten ist Mitglied im BM® und bietet seit 12 Jahren vielfältige Leistungen in den Bereichen interkulturelle Kompetenz, Konfliktmanagement, Mediation, Mediations-ausbildung, Prozessbegleitung, Organisationsberatung, Supervision, Coaching und Moderation an.

Publikationen (Auswahl):

  • Sosan Azad, Doris Wietfeldt: Andere Länder - anderes Streiten! Interkulturelle Herausforderungen in Gerichtsverfahren und Mediationen in: Betrifft Justiz 06/2013, Nr. 114.
  • Sosan Azad, Doris Wietfeldt : Mediation mit Muslimen - Ein interreligiöses Mediationsteam in: Perspektive Mediation 01/2013.
  • Sosan Azad: Mediation und Wissenschaft in: Spektrum der Mediation, Fachzeitschrift des Bundesverbandes Mediation, Nr. 44, 2011.
  • Sosan Azad: Interkulturelle Erfahrungen und Mediation im interkulturellen Kontext.
    in: Jugendsozialarbeit an Berliner Hauptschulen, Dokumentation zum 2. Berliner Tandem-Fachtag, Berlin, 2008.

Dipl.-Arabist/ Jurist Prof. Dr. jur. habil. Hans Georg Ebert

Prof. Dr. Hans-Georg Ebert ist Arabist und Jurist und als Universitätsprofessor für Islamisches Recht am Orientalischen Institut der Universität Leipzig tätig. Er ist Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Arabisches und Islamisches Recht (e. V.). Lehraufträge hatte er u.a. an der Universität Halle und Universität Kiel. Er ist Experte für Islamwissenschaft.

Heilprakt. Psychotherapie Katrin Apitz

Katrin Apitz ist Heilpraktikerin für Psychotherapie mit eigener Praxis, Systemische Beraterin (DGSF) und gelernte Erzieherin. Seit 1997 ist sie selbstständig in den Bereichen Einzel- und Gruppenarbeit sowie Paarberatung, seit 2004 arbeitet sie als Dozentin. Sie absolvierte Fortbildungen u.a. in der systemischen Paar- und Familientherapie, Psychotherapie und Atem- und Körperarbeit. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Supervision und Coaching, Prozessarbeit und Psychotherapie sowie System- und Familienaufstellungen

RA Gunnar Scholz

Gunnar Scholz ist Rechtsanwalt mit der Anwaltszulassung seit 1994. Er war u.a. Leiter für Recht und als Syndikusanwalt in der Immobilienwirtschaft beschäftigt. Er ist spezialisiert auf den Bereich des Migrations- und Asylrechts. Seit 2003 führt er eine eigene Kanzlei in Leipzig.