Trainer und Ausbildungsleitung der Ausbildung Mediator - Familie & soziale Handlungsfelder

Prof. Dr. habil. Gernot Barth - Direktor der Akademie für Mediation, Soziales und Recht, Wirtschaftsmediator und Familienmediator.

Prof. Dr. habil. Gernot Barth

Siegel

Gernot Barth habilitierte in der Sozialpädagogik. Seit über zehn Jahren beschäftigt er sich wissenschaftlich und praktisch mit dem Thema Konflikt und arbeitet seitdem als Mediator, Supervisor, Trainer und Dozent. Er ist Direktor der Akademie für Mediation, Soziales und Recht und der IKOME® Dr. Barth GmbH & Co. KG. Seine Forschungsschwerpunkte sind Mediation, Konfliktverhalten und Beratung. Er ist zudem Vizepräsident und geschäftsführender Vorstand des Deutschen Forums für Mediation DFfM e.V., der Dachorganisation für Mediation in Deutschland, Leiter des interkulturellen Zentrums und Herausgeber der Fachzeitschrift „Die Mediation“.

Dipl.-Soz.päd. Sosan Azad - Sozialpädagogin, interkulturelle Trainerin, Mediatorin und Supervisorin

Dipl.-Soz.päd. Sosan Azad

Siegel

Sosan Azad ist Sozialpädagogin, interkulturelle Trainerin, Mediatorin und Ausbilderin des Bundesverbandes Mediation e. V. (BM®). Sie ist Geschäftsführerin der StreitEntknoten GmbH. Sie bietet seit 12 Jahren vielfältige Leistungen in den Bereichen interkulturelle Kompetenz, Konfliktmanagement, Mediation, Mediationsausbildung, Prozessbegleitung, Organisations-beratung, Supervision, Coaching und Moderation an.

Uwe Bürgel - Wirtschafts- und Familienmediator

RA Uwe Bürgel

Ist Wirtschafts- und Familienmediator BAFM, NCRC (Bundesarbeitsgemeinschaft für Familienmediation e.V.; National Conflict Resolution Center, San Diego, USA) sowie Mediations-Supervisor BAFM, Rechtsanwalt und Interim Manager. Schwerpunktmäßig arbeitet Uwe Bürgel als Familienmediator, Mediator in Familienunternehmen und im innerbetrieblichen Bereich der Mediation in Unternehmen und Organisationen. 

Heiner Krabbe - Psychologe und Mediator

Dipl.-Psych. Heiner Krabbe

BM Siegel

Dipl.-Psych. Heiner Krabbe ist seit gut 30 Jahren als Mediator aktiv. 1996 gründete er zusammen mit Hannelore Diez das Ausbildungsinstitut Mediationswerkstatt Münster. Seine praktischen Arbeitsschwerpunkte umfassen Mediation, insbesondere das Verhandeln nach dem Harvard-Konzept, Kurzzeitmediationen, gerichtsnahe Mediationen und mediative Elemente im gerichtlichen Verfahren. Er ist Mediator BAFM, Supervisor, Ausbilder in Mediation und Supervision, Leiter des Ausbildungsinstituts sowie der Praxis für Mediation und Supervision

Ulrike Arndt - Familien- und Wirtschaftsmediatorin (SHB), Systemische Beraterin und Supervisorin (SHB)

Ulrike Arndt

Ulrike Arndt ist ausgebildete Familien- und Wirtschaftsmediatorin, Systemische Beraterin und Supervisorin. Sie ist seit mehreren Jahren im Rahmen der Ausbildungen zum Mediator - Familie und soziale Handlungsfelder, Systemischen Berater und Rechtlichen Betreuer tätig. Sie ist Geschäftsführerin des Bundesverbands Steinbeis-Mediationsforums e. V.

Cordula Söfftge - Dipl.-Psych.

Dipl.-Psych. Cordula Söfftge

Sie ist seit 21 Jahren im unternehmerischen Kontext tätig. Als Projektleiterin, Beraterin und Führungskraft war sie u.a. bei der ARAG, Accenture sowie der BMW AG tätig. Seit über 15 Jahren arbeitet sie als Coach, Mediatorin und Trainerin. Ihr „Markenzeichen“ ist eine pragmatische und zugleich strukturierte Arbeitsweise. Darüber hinaus verfügt sie über ein solides Fachwissen (Studium der Psychologie an der Universität Mannheim) und einen großen „Methoden-Werkzeugkoffer“ durch eine Vielzahl von zertifizierten Aus- und Weiterbildungen u.a. in den Bereichen Coaching, Mediation, Persönlichkeits-Profiling, Change Management und Hirnforschung.