Lerninhalte der Ausbildung: Executive Coaching

Im ersten Jahr der Ausbildung zum "Conflict-Consultant I (Practitioner)" werden folgende Module absolviert:
  • Modul P1 Allgemeiner Interventionsprozess
  • Modul P2 Rapport, Aufbau von Vertrauen und des Arbeitsbündnisses
  • Modul P3 Motivationale Klärung und Paternoster der Konfliktlösung
  • Modul P4 Auflösung von schlechten Erinnerungen
  • Modul P5 Komplexe Veränderungstechniken: Veränderung von Glaubenssätzen
  • Modul P6 Testing & Praktische Prüfung
Im zweiten Jahr der Ausbildung zum "Conflict Consultant II (Master)" sind folgende Module vorgesehen:
  • Modul M1 Einzelgespräche, Coaching State und mediative Organisationsentwicklung
  • Modul M2 Hypnotische Sprache und Story-Telling
  • Modul M3 Modellieren von Spitzenleistungen und Spiral Dynamics
  • Modul M4 Veränderung von Interessen und epigenetische Neustrukturierung
  • Modul M5 Testing & Praktische Prüfung