Ausbildung: Supervisor (m/w) - erweiterte mediationsanaloge Supervision

Supervision ist eine Form der Beratung, deren Ziel das Aufzeigen neuer Lösungsansätze für Probleme und schwierige (Konflikt-)Situationen ist. Dabei handelt es sich um ein strukturiertes Verfahren in dem der Supervisor an eine objektive Betrachtung des Problems heranführt. Entscheidender Aspekt der Supervision ist, dass die Teilnehmer die Lösungsansätze selbst finden.

Der Supervisor ist ausschließlich für die Verfahrensleitung zuständig. Er gibt die Strukturen vor und schafft Rahmenbedingungen, innerhalb derer sich die Teilnehmer der Supervision frei und unter gegenseitiger Wertschätzung äußern können.

Diese Bedingungen schaffen Raum zur kreativen Lösungsfindung.

Institut für Kommunikation & Mediation | Dr. Barth IKOME® | Beratung, Konfliktmanagement, Organisationsentwicklung, Supervision & Rechtliche Betreuung

Erweiterte mediationsanaloge Supervision ist gekennzeichnet durch:

  • ein strukturiertes Verfahren,
  • Ressourcen- und Zukunftsorientierung,
  • Ergebnisoffenheit, Optionalität, Neutralität,
  • konkrete umsetzbare Ergebnisse für die Supervisanden,
  • die Nutzung der Ressourcen der Gruppe und der Verschiedenheit der Teilnehmer,
  • Entlastung bei komplexen Fällen.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Alle Veranstaltungen Supervision - Erweiterte mediationsanaloge Supervision

Mai 2022
Anmeldung
24.05.2022
Informationsveranstaltung Supervisionsausbildung (19:00 Uhr) - online
mit Sosan Azad
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Juni 2022
Anmeldung
27.06.2022
Die Kunst des Entscheidens mit Prof. Dr. Gerd Gigerenzer
10:00 bis 17:00 Uhr
Anmeldung
27.06.2022
Fallsupervision
mit Ulrike Arndt, individuelle Termine
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
28.06.2022
NegotiCHECK®: Verhandlungsperformance optimieren mit Andreas Winheller
10:00 bis 18:00 Uhr
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
28.06.2022
Kulturwandel, Agilität und Mediationskompetenz
mit Dr. Ute Schneider (10:00 bis 18:00 Uhr)
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
28.06.2022
Mediator und Anwalt - Wie passt das zusammen?
mit Dr. Reiner Ponschab (10:00 bis 18:00 Uhr)
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
28.06.2022
Fallsupervision
mit Ulrike Arndt, individuelle Termine
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
29.06.2022
Mediation in den Zeiten von virtueller Arbeit und New Work
mit Sascha Lippe (10:00 bis 18:00 Uhr)
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
29.06.2022
International Online-Workshop: AI - the new tool in the mediator's toolbox
with Graham Ross (17:00 bis 20:00 Uhr)
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
29.06.2022
Vertrauen und wie man Vertrauen aufbaut
mit Adrian Schweizer (10:00 bis 18:00 Uhr)
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
29.06.2022
Fallsupervision
mit Ulrike Arndt, individuelle Termine
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
29.06.2022
Aufstellung in der Mediation, Supervision und Beratung
mit Sosan Azad (10:00 bis 18:00 Uhr)
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
September 2022
Anmeldung
01.09.2022 bis 25.02.2023
Ausbildung Supervisor (m/w/d) - Erweiterte mediationsanaloge Supervision, in Berlin
mit u.a. Sosan Azad, Prof. Dr. Gernot Barth
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Oktober 2022
Anmeldung
17.10.2022 bis 27.03.2023
Supervisor (m/w) - Erweiterte mediationsanaloge Supervision (Leipzig)
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
20.10.2022 bis 20.05.2023
Ausbildung Supervisor (m/w/d) - Erweiterte mediationsanaloge Supervision, in Stuttgart
mit u.a. Sosan Azad, Prof. Dr. Gernot Barth
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)