Erweiterte mediationsanaloge Supervision ist gekennzeichnet durch:

  • ein strukturiertes Verfahren,
  • Ressourcen- und Zukunftsorientierung,
  • Ergebnisoffenheit, Optionalität, Neutralität,
  • konkrete umsetzbare Ergebnisse für die Supervisanden,
  • die Nutzung der Ressourcen der Gruppe und der Verschiedenheit der Teilnehmer,
  • Entlastung bei komplexen Fällen.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Alle Veranstaltungen Supervision - Erweiterte mediationsanaloge Supervision

Dezember 2022
Anmeldung
01.12.2022 bis 03.12.2022
3-Tages-Seminar Mediation in Organsiationen und Teams (Aufbaumodul 2 Zertifizierter Mediator)
mit Sosan Azad
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
12.12.2022
Informationsveranstaltung Supervisionsausbildung (19:00 Uhr) - online
mit Sosan Azad
März 2023
Anmeldung
13.03.2023 bis 13.09.2023
Supervisor (m/w) - Erweiterte mediationsanaloge Supervision in Leipzig
mit Sosan Azad
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
23.03.2023 bis 30.09.2023
Ausbildung Zertifizierter Mediator (m/w/d)
mit Prof. Dr. Gernot Barth
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
April 2023
Anmeldung
20.04.2023 bis 02.12.2023
Ausbildung Systemischer Change Manager
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Mai 2023
Anmeldung
04.05.2023 bis 15.12.2023
Führung 4.0 - Bewährte Grundlagen der Führung und neue Herausforderungen
mit Ute Schneider
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Juni 2023
Anmeldung
15.06.2023 bis 27.01.2024
Supervisor (m/w) - Erweiterte mediationsanaloge Supervision Düsselsorf/Essen
mit Sosan Azad
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)