Termine nächste Kurse

Leipzig - 2022

Modul 1: Grundlagen der mediationsanalogen Supervision Mo, 17.- Mi, 19.10.2022
Modul 2: Systemisch orientierte Supervision Mo, 21.- Mi, 23.11.2022
Modul 3: Transaktionsanalytisch-orientierte Supervision Mo,12. - Mi,14.12.2022
Modul 4: Schwierige Parteien und eigener Anteil in der Supervision TBA
Modul 5: Vertiefung von Methoden und Techniken TBA
Modul 6: Teamsupervision / Kolloquium TBA

 

Berlin 2022 - 2023

Modul 1: Grundlagen der mediationsanalogen Supervision Do, 01.- Sa, 03.09.2022
Modul 2: Vertiefung von Methoden und Techniken Do, 06.- Sa, 08.10.2022
Modul 3: Schwierige Parteien und eigener Anteil in der Supervision Do, 10.- Sa, 12.11.2022
Modul 4: Systemisch orientierte Supervision Do, 08.- Sa, 10.12.2022
Modul 5: Transaktionsanalytisch-orientierte Supervision Do, 19.- Sa, 21.01.2023
Modul 6: Teamsupervision / Kolloquium Do, 23.- Sa, 25.02.2023

 

Stuttgart 2022 - 2023

Modul 1: Grundlagen der mediationsanalogen Supervision Do, 20.–Sa, 22.10.2022
Modul 2: Vertiefung von Methoden und Techniken Do, 15.–Sa, 17.12.2022
Modul 3: Schwierige Parteien und eigener Anteil in der Supervision Do, 26.–Sa, 28.01.2023
Modul 4: Transaktionsanalytisch-orientierte Supervision Do, 02.–Sa, 04.03.2023
Modul 5: Systemisch orientierte Supervision Do, 13.–Sa, 15.04.2023
Modul 6: Teamsupervision / Kolloquium Do, 11.–Sa, 13.05.2023

 

 

Die Modulzeiten sind immer wie folgt:

Tag 1: 13.00 Uhr bis 19.00 Uhr        Tag 2: 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr       Tag 3: 09.00 Uhr –18.00 Uhr

 Die Intervision von 24 Stunden wird in Eigenregie der Teilnehmer organisiert.

 

Laufende Kurse:

Leipzig

Modul 1: Grundlagen der mediationsanalogen Supervision Mo, 01.- Mi, 03.11.2021
Modul 2: Vertiefung von Methoden und Techniken Mo, 06.- Mi, 08.12.2021
Modul 3: Schwierige Parteien und eigener Anteil in der Supervision Mo, 10.- Mi, 12.01.2022
Modul 4: Systemisch orientierte Supervision Mo, 21.- Mi, 23.02.2022
Modul 5: Transaktionsanalytisch-orientierte Supervision Mo, 28.- Mi, 30.03.2022
Modul 6: Teamsupervision / Kolloquium Mo, 09.- Mi,11.05.2022