Publikationsliste Prof. Dr. Gernot BarthPDF herunterladen

Stand: Oktober 2020

Monographien

  • Barth, G./Schlereth, A.: Familienhilfe – Über den Umgang mit Familien in multiplen Problemlagen. Baltmannsweiler 2009, 225 Seiten.
  • Barth, G.: Individuum und Gemeinschaft. Der Gemeinschaftsdiskurs in der Reformpädagogik. Baltmannsweiler 2009, 190 Seiten.
  • Barth, G.: Sozialpädagogik und öffentliche Erziehung am Beispiel der Schule. Der Gemeinschaftsdiskurs in der Reformpädagogik. Habilitationsschrift, Erfurt 2002, 238 Seiten.
  • Barth, G.: Kritische Analyse der Praktischen Philosophie. Dissertation. Leipzig 1987, 150 Seiten.

Herausgeberschaften

  • Barth, G. (Hrsg.): Schriftenreihe des Fachmagazins Die Mediation, Band 6: Barth, J./Schmidt, C. (Hrsg.): Wirtschaftsmediation - Interkulturalität, Diversität und Führungspolitik. 2020, 193 Seiten.
  • Barth, G. (Hrsg.): Schriftenreihe des Fachmagazins Die Mediation, Band 5: Barth, J.: 99 Verhandlungen - wer spielt, verliert?! Verspieltheit als Einflussfaktor auf Verhandlungsergebnisse. 2020, 146 Seiten.
  • Barth, G./Böhm, B. (Hrsg.): Schriftenreihe des Fachmagazins Die Mediation, Band 4: Barth, G./Barth, J./Böhm, B./Pfützenreuter, J. (Hrsg.): Mediation in cross-border succession conflicts and the effects of the EU Succession Regulation - Research Report. Schriftenreihe des Fachmagazins Die Mediation, Band 4. 2019, 250 Seiten.
  • Barth, G./Böhm, B. (Hrsg.): Schriftenreihe des Fachmagazins Die Mediation, Band 3: Barth, G./ Krabbe, H. (Hrsg.): Fallsupervision an Gerichten. 2018, 141 Seiten.
  • Barth, G./ Böhm, B./ Barth, J. (Hrsg.): Schriftenreihe des Fachmagazins Die Mediation, Band 2: Wirtschaftsmediation – Konflikte in Unternehmen und Organisationen. 2016, 206 Seiten.
  • Barth, G./Böhm, B. (Hrsg.): Schriftenreihe des Fachmagazins Die Wirtschaftsmediation, Band 1: Andres, W./Barth, G./Böhm, B./Hasselmann, H./Ilgeroth, M./Keim, B./Kummer, H./Rzondkowski, H.:Einvernehmlich planen und bauen. 2015, 201 Seiten.
  • Barth, G./Böhm, B. (Hrsg.): Basics of Online Dispute Resolution, Band 2: Barth, G./Böhm, B./Covata, C./Chalupka- Dunse, S./Fürle, I./ Marucci, C. (Hrsg.): Online-Mediation in Cross-Border Disputes. 2013, 115 Seiten.
  • Barth, G./Böhm, B. (Hrsg.): Basics of Online Dispute Resolution, Band 1: Konfliktlösung online? 2012, 108 Seiten.
  • Barth, G./Böhm, B. (Hrsg.): Taschner, A.: Gerichtsinterne Mediation. Konsensuale Konfliktlösungsmethoden in der Justiz am Beispiel des Modellprojektes ''Gerichtsinterne Mediation'' in Sachsen-Anhalt. 2011, 114 Seiten.
  • Barth, G. (Hrsg.): Schriftenreihe „Sozialpädagogik und Schulreform“. Band 7: Barth, G.: Individuum und Gemeinschaft. Der Gemeinschaftsdiskurs in der Reform-pädagogik. Baltmannsweiler 2009, 190 Seiten.
  • Barth, G. (Hrsg.): Schriftenreihe „Sozialpädagogik und Schulreform“. Band 6: Hoof, D.: Die Schulpraxis der reformpädagogischen Bewegung. Neuauflage der Schrift aus dem Jahre 1969. Eingeleitet von Gernot Barth. Baltmannsweiler 2009, 220 Seiten.
  • Barth, G. (Hrsg.): Schriftenreihe „Sozialpädagogik und Schulreform“. Band 5: Barth, G./ Schlereth, A.: Familienhilfe – Über den Umgang mit Familien in multiplen Problemlagen. Baltmannsweiler 2009, 225 Seiten.
  • Barth, G./Böhm, B. (Hrsg.): Schriftenreihe „Schriften zur Theorie und Praxis der Mediation“. Band 3: Barth, G./ Böhm, B.: Fragetechniken in der Mediation und im Konflikt. Baltmannsweiler 2009, 130 Seiten.
  • Barth, G. (Hrsg.): Schriftenreihe „Sozialpädagogik und Schulreform“. Band 3: Berthold Otto. Pädagogische, Psychologische und Politische Schriften. Baltmannsweiler 2008, 240 Seiten.
  • Barth, G./Böhm, B. (Hrsg.): Schriftenreihe „Schriften zur Theorie und Praxis der Mediation“. Band 2: Götz, M., Schäfer, D. (Hrsg.): Mediation im Gemeinwesen. Nachbarschaftsmediation - Stadtteilmediation - Gemeinwesenmediation. Baltmannsweiler 2008, 254 Seiten.
  • Barth, G./Böhm, B. (Hrsg.): Schriftenreihe „Schriften zur Theorie und Praxis der Mediation“. Band 1: Cremer, K: Die Vertraulichkeit der Mediation. Zur Wahrung der Vertraulichkeit der im Mediationsverfahren offenbarten Informationen in einem nachfolgenden Zivilprozess. Baltmannsweiler 2007, 236 Seiten.
  • Barth, G. (Hrsg.): Schriftenreihe „Sozialpädagogik und Schulreform“. Band 2: Barth, G./ Henseler, J.: Jugendliche in Krisen. Über den pädagogischen Umgang mit Schulverweigerern. Baltmannsweiler 2005, 133 Seiten.
  • Barth,   G./   Henseler,   J.   (Hrsg.):   Kindheit,   Eugenik,   Sozialpädagogik.   Baltmannsweiler   2004,    193    Seiten.
  • Barth, G. (Hrsg.): Schriftenreihe „Sozialpädagogik und Schulreform“. Band 1: Stevens, Luc: Denkpause. Ein Arbeitsbuch für Lehrer zum Umgang mit Schülern beim Lehren und Lernen. 2. erweiterte und überarbeitete Auflage. Baltmannsweiler 2002, 80 Seiten.
  • Barth, G. (Hrsg.): Schriftenreihe „Sozialpädagogik und Schulreform“. Band 1: Stevens, Luc: Denkpause. Ein Arbeitsbuch für Lehrer zum Umgang mit Schülern beim Lehren und Lernen. Baltmannsweiler 2001, 76 Seiten.

Aufsätze

  • Barth, G.: Was hält die Gesellschaft zusammen. In: Die Mediation, Heft II/2020.
  • Barth, G.: Aus der Praxis für die Praxis - Ein Blick in die mediatorische Werkstatt. In: Die Mediation, Heft III/2019. Barth, G.: Vom Zauber der geordneten Elemente in Mediationssetting. In: Die Mediation, Heft II/2019.
  • Barth, G.: Statt zu raten, besser fragen - Zuhören für die Demokratie. In: Die Mediation, Heft II/2019. Barth, G.: Familienarbeit - aus der Vergangenheit in die Gegenwart. In: Die Mediation, Heft I/2019. Barth, G./ Grüll, S.: Nur Mut! - Mediation in der Politik. In: Die Mediation, Heft I/2018.
  • Barth, G.: Beraten ohne Vorurteil - Vergessene Methoden: Vergeben und Loslassen. In: Die Mediation, Heft I/2018. Barth, G.: Der systemische Blick. In: Die Mediation, Heft IV/2017.
  • Barth, G./ Schäfer, G./ Scholz, H./ Striewe, F.: Leipziger Impulsgespräche - Was macht ein gutes Team aus? In: Die Mediation, Heft III/2016.
  • Barth, G./Küster, C.: Kommunikation und Konflikt in interkulturellen Kontexten. Kommunikation im zwischenmenschlichen - noch komplexer - im interkulturellen Kontext. In: Sejkora, K. (Hrsg.): Eric Berne trifft Sigmund Freud, Transaktionsanalyse in Bewegung. 2018. S. 93 -100.
  • Barth, G./ Krabbe, H.: Familienmediation in Deutschland - eine Einführung. In: Die Mediation, Heft IV/2015. Barth, G./ Rafi, A.: Der Bundesverband MEDIATION e.V. - ein Motor für die Mediation in Deutschland. In: Die Mediation, Heft II/2015.
  • Barth, G.: Akzeptanzmanagement und Mediation in Planungs- und Bauprozessen. In: Andres, W./Barth, G./Böhm, B./Hasselmann, H./Ilgeroth, M./Keim, B./Kummer, H./Rzondkowski, H.: Einvernehmlich planen und bauen. 2015, S. 15-38.
  • Ahrens, 0./Barth, G./Böhm, B./Insam, A.: Stille Reserve. In: Personalwirtschaft, 09/2013. S.47-49. Barth, G.: Akzeptanzmanagement und Energiewende. In: Die Mediation, Heft II/2012.
  • Barth, G.: Was ist Mediation? In: Die Mediation, Heft II/2012.
  • Barth, G./ Henseler, J.: Schulreform - Sozialpädagogik - Allgemeine Pädagogik – ein Nachwort zu Berthold Otto. In: Barth, G./ Henseler, J. (Hrsg.): Berthold Otto. Pädagogische, Psychologische und Politische Schriften. Baltmannsweiler 2008, S. 203-225.
  • Barth, G./Böhm, B.: Professionalisierung durch Institutionalisierung mediativer Konfliktbearbeitung - Gemeinwesenmediation. In: Götz, M., Schäfer, D. (Hrsg.): Mediation im Gemeinwesen. Nachbarschaftsmediation - Stadtteilmediation - Gemeinwesenmediation. Baltmannsweiler 2008, S.1-3.
  • Barth, G./ Böhm, B.: Lösungsmöglichkeiten sozialer Konflikte in der Moderne – Mediation. In: Barth, G./ Böhm, B. (Hrsg.): Schriften zur Theorie und Praxis der Mediation, Band 1, Baltmannsweiler 2007, S. 4-8.
  • Henseler, J./ Barth, G.: Großstadterziehung - ein sozialpädagogisches Reformprojekt. In: Nemeth, A./ Skiera, E. (Hrsg.): Lebensreform und Reformpädagogik. Budapest 2006, S.185-203.
  • Barth,   G.:   Schulverweigerung   aus   sozialpädagogischer   Perspektive.    In:    Barth,    G./    Henseler    J.  (Hrsg.):   Jugendliche   in   Krisen.   Über   pädagogischen    Umgang    mit    Schulverweigerern. Baltmannsweiler 2005, S. 112-128.
  • Barth, G.: Sozialpädagogische Methoden: Biographieorientierte sozialpädagogische Diagnosen. In: Barth, G./ Henseler, J. (Hrsg.): Kindheit, Eugenik, Sozialpädagogik. Baltmannsweiler 2004, S.169-183.
  • Barth, G.: Sozialpädagogik und Schule. In: Barth, G. (Hrsg.): Sozialpädagogik und Schulreform Band 1: Stevens, Luc: Denkpause. Ein Arbeitsbuch für Lehrer zum Umgang mit Schülern beim Lehren und Lernen. 2. erweiterte Auflage. Baltmannsweiler 2002, S.1-9.
  • Barth, G.: Max Horkheimer/ Theodor W. Adorno: Dialektik der Aufklärung - Philosophische Fragmente. In: Horn, K.-P./Rizzi, Ch. (Hrsg.): Klassiker und Außenseiter. Pädagogische Veröffentlichungen des 20. Jahrhunderts. Baltmannsweiler 2001, S.185-200.
  • Barth,  G.:  Schule  und   Jugendhilfe.   Über   ein   problematisches   Verhältnis.   In:   Pädagogik   5/2001,   S.62-65.
  • Barth, G.: Grundschulreform – Schulversuche zur Erprobung von Alternativen im Bildungssystem. In: Reinert, G.- B./ Musteikiene, I. (Hrsg.): Staat und Schule/ Litauische Gespräche zur Pädagogik II, Frankfurt a.M. 2000, S.135- 142.
  • Barth, G.: Bildung und sozialistische Gemeinschaft. In: Henseler, J./ Reyer, J. (Hrsg.): Sozialpädagogik und Gemeinschaft. Historische Beiträge zur Rekonstruktion eines konstitutiven Verhältnisses, Baltmannsweiler 2000.
  • Barth, G.: Schule und Gemeinschaft. In: Henseler, J./ Reyer, J. (Hrsg.): Sozialpädagogik und Gemeinschaft.
    Historische Beiträge zur Rekonstruktion eines konstitutiven Verhältnisses, Baltmannsweiler 2000.
  • Barth, G.: Aus einem Grundschulversuch – Individualität und Gemeinschaftlichkeit. In: Pehnke, A./ Förster, G./ Schneider, W. (Hrsg.): Anregungen international verwirklichter Reformpädagogik. Traditionen, Bilanzen, Visionen. Frankfurt am Main 1999, S.496-501.
  • Barth, G.: Der "Kampf ums wahre Gesicht". Zwei kontroverse Antworten auf das Individualitätsproblem. In: Kemper, H./ Protz, S./Zöllner, D. (Hrsg.): Schule - Bildung - Wissenschaft. Dia-Logik in der Vielfalt. Rudolstadt 1999, S.119-138.
  • Kemper, H./ Protz, S./ Barth, G.: Abschlussbericht zum Schulversuch Jenaplan-Initiative Weimar. Erfurt 1998, 147 Seiten.
  • Barth, G.: Schule zwischen gesellschaftlicher Funktionalisierung und reformpädagogischer Utopie. In: Protz, G./ Barth, G. (Hrsg.): Schule und Dialog. Diskussionen im Umfeld von Schule und Unterricht. Rudolstadt 1998, S. 92- 100.
  • Barth, G.: Schulreform durch Versuchsschulen. Der Schulversuch Jenaplan-Initiative Weimar. In: Konferenz deutsch-ungarischer Bildungsexperten. Norderstedt 1998, S.117-127.
  • Barth, G./ Protz, S.: Mehrperspektivischer Unterricht - eine forschungsmethodische Aufgabe. In: Protz, S. (Hrsg.): Europa als Bildungsgemeinschaft. Bildung - Schulreform - Lehrerbildung. Rudolstadt & Jena 1997, S.330-341.
  • Barth, G./ Kemper, H./ Protz, S.: Veränderte Schulwirklichkeit. 3. Zwischenbericht zum Schulversuch "Jenaplan- Initiative Weimar". Erfurt 1997, 66 Seiten.
  • Barth, G.: Die Bildung der Nation - Die Schulgemeinde als demokratische Institution. In: Humanizmas, demokratija ir pilieti´skumasmokyloje. Vilnius 1997, S.382-385.
  • Barth, G./ Zöllner, D.: Europe as an Educational Union. International conference, Erfurt 3 - 5, 1996. In: "Kwartalnik Pedagogiczny" 1996, nr. 1 (159), S.234-239.
  • Barth, G.: Bildung und Politik. Humboldt und die DDR - Pädagogik. In: Dudek, P./ Tenorth, H.- E. (Hrsg.): Transformationen der deutschen Bildungslandschaft: Lernprozesse mit ungewissem Ausgang. Weinheim 1994, S.149-159.
  • Barth, G.: Bildung und Politik. Humboldt und die DDR-Pädagogik. In: 30. Beiheft der Zeitschrift für Pädagogik. Weinheim 1993, S.149-159.
  • Aust, S./ Barth, G.: Sozialistische Schule in der DDR - eine Paradoxie!? In: Wissenschaftliche Zeitschrift der Pädagogischen Hochschule Leipzig, Heft 1/1992, S.148-155.
  • Barth, G.: Über den Dächern von Leipzig: das Zimmer 601. In: Pädagogische Korrespondenz. Zeitschrift für kritische Zeitdiagnostik in Pädagogik und Gesellschaft. Heft 9/ 1992, S.107-110.

Rezensionen

  • Rezension: Schweizer, A./ Hehn, M.: Konfliktlösung ohne Gericht – Wirtschaftsmediation, Coaching, Nachhaltigkeit. Bd. 3: 25 PraktikerInnen berichten. Berlin, Berliner Wissenschafts-Verlag. 2019. In: Die Mediation, Heft III/2019.
  • Rezension: Diez, H./Krabbe, H./Engler, K.: Werkstattbuch Mediation. Neuauflage. Köln, Otto Schmidt. 2019 In: Die Mediation, Heft III/2019.
  • Rezension: Radatz, S.: Einfach beraten. Wien, Verlag Regionales Management, 2018. In: Die Mediation, Heft II/2019.
  • Rezension: Richter, F.: Hör endlich zu! Weil Demokratie Auseinandersetzung bedeutet. Berlin, Ullstein. 2018. In: Die Mediation, Heft II/2019.
  • Rezension: Hildenbrand, B.: Einführung in die Genogrammarbeit. Heidelberg, Carl Auer. 2005. In: Die Mediation, Heft I/2019.
  • Rezension: Hildenbrand, B.: Genogrammarbeit für Fortgeschrittene. Heidelberg, Carl Auer. 2018. In: Die Mediation, Heft I/2019.
  • Rezension: Asen, E./Scholz, M. (Hrsg.): Handbuch der Multifamilientherapie. Carl Auer. 2017. In: Die Mediation, Heft II/2018.
  • Rezension: Van Lawick, J./Visser, M.: Kinder aus der Klemme. Interventionen für Familien in hochkonflikthaften Trennungen. Unter Mitarbeit v. Stephanie Schöne und Annegret Eckhart-Ringel. Aus d. Niederländischen v. Hildegard Höhr. Carl Auer. 2017. In: Die Mediation, Heft II/2018.
  • Rezension: Handrock, A./Baumann, M.: Vergeben und Loslassen in Psychotherapie und Coaching. Beltz. 2017. In: Die Mediation, Heft I/2018.
  • Rezension: Weigel, S.: Theorie und Praxis der Transaktionsanalyse in der Mediation. Ein Handbuch. Nomos Verlagsgesellschaft. 2014. In: Die Wirtschaftsmediation 1/2015.
  • Rezension: Friedman, G./Himmelstein, J.: Konflikte fordern uns heraus. Mediation als Brücke der Verständigung. Metzner. 2013. In: Die Wirtschaftsmediation, Heft 2/2014.
  • Rezension: Schmidt, F./Lapp, T./Monßen, H.: Mediation in der Praxis des Anwalts. NJW-Praxis, Band 85. C.H. Beck. 2012. In: Die Wirtschaftsmediation, Heft 3/2013.
  • Rezension: Wildfeuer, W.: Kommunikation-Moderation-Mediation. Ein Trainingsprogramm für Schüler und Lehrer. Juventa Verlag Weinheim und München 2006.
  • Rezension: Otto, Hans-Uwe/ Thiersch, Hans: Handbuch der Sozialarbeit/ Sozialpädagogik. In: Unsere Jugend 6/2003.
  • Rezension: DeGrandpre, R.: Die Ritalingesellschaft. ADS: Eine Gesellschaft wird krankgeschrieben. Weinheim und Basel, 2002. In: Erziehungswissenschaftliche Revue 2/2003.
  • Rezension: Peter Keiler: Lev Vygotzkij - ein Leben für die Psychologie. Weinheim und Basel; Beltz Verlag 2002. In: Erziehungswissenschaftliche Revue 3/2003.
  • Rezension: Fahrholz, Bernd/ Gabriel, Siegmar/ Müller, Peter (Hrsg.): Nach dem PISA Schock. Plädoyers für eine Bildungsreform. Hoffmann und Campe Verlag GmbH, Hamburg und Dresdner Bank AG, Frankfurt am Main 2002. In: System Schule 3/2002 und Pädagogikunterricht 2-3/2002, S.61-62.
  • Rezension: Michael, Berthold/ Schepp, Heinz-Hermann: Die Schule in Staat und Gesellschaft. Dokumente zur deutschen Schulgeschichte im 19. und 20. Jahrhundert. In: Werte - pädagogische, biographische, politische Perspektiven. Franz Fischer Jahrbücher, 1997. Norderstedt, 1997.
  • Rezension: Kemper, Herwart: Wie alternativ sind alternative Schulen? Theorie, Geschichte und Praxis. In: Deutsche Lehrerzeitung 5/1992.
  • Rezension: Reinhardt, Klaus: Community Education als Konzept für die Schule der Zukunft? In: Pädagogik und Schulalltag 50/1995.