Mediationsanfrage
Sie befinden sich hier: Berufsbegleitende Ausbildung    Gewaltfreie Kommunikation

Prüfung und Abschluss

Im Erfolgsfall schließt die Ausbildung mit der Erteilung Zertifikats der Steinbeis + Akademie an der Steinbeis-Hochschule in „Gewaltfreie Kommunikation“ ab.

Zugangsvoraussetzungen für den Erwerb eines Abschlusszertifikates

  • abgeschlossenes Hochschulstudium; oder
  • abgeschlossene Berufsausbildung und einschlägige Berufserfahrung von mind. 3 Jahren
  • Bei Abweichungen ist eine Einzelfallprüfung notwendig.