Teilnehmersteimmen der Ausbildung: Systemischer Change-Manager

Die Zukunft ist nicht planbar. Wandel wird immer mehr zur Daueraufgabe und bestimmt immer mehr den Alltag. Es wird immer wichtiger mit den Ungewissen umgehen zu können. Die Weiterbildung systemischer Change Manager hat mit des nötige Rüstzeug dafür geben. Dank den unterschiedlichen Dozenten und den systematischen Ansatz erhielt viele Erkenntnisperlen, die mir die Fähigkeiten geben mit Change professionell und effektiv umgehen zu können. Ich bin nicht mehr der Getriebene, sondern ich gestalte den Transformationsprozess aktiv mit. Der Invest in die Weiterbildung hat mich persönlich wie beruflich wachsen lassen. Ich finde das Konzept der Weiterbildung sehr gelungen und einzigartig. Ich empfehle daher, ohne zu zögern, die Weiterbildung systematisches Change Management jeden, der sich für die Zukunft rüsten will.

Alexander Becheru, Online Manager, fischer group

---

Ich habe die Ausbildung zum Systemischen Change Manager bei IKOME mit Zertifizierung durch die Steinbeis-Hochschule als extrem bereichernd empfunden und kann sie uneingeschränkt empfehlen!

Das Seminar vermittelt nicht nur den kompletten Werkzeugkasten um Veränderungsprozesse erfolgreich begleiten zu können, sondern bietet ein extrem wertvolles Forum für professionellen Austausch zum Thema Change.

Die unterschiedlichen inhaltlichen Schlaglichter der Dozenten garantieren jede Menge Impulse für die Anwendung im Unternehmen. Sehr kompetent, mit vielen Erfahrungen und Beispielen flankiert wird man durch die kurzweiligen Seminartage geführt. Mir hat das Seminar dabei geholfen, komplexe Situationen im beruflichen Kontext, ganz gleich ob große organisatorische Änderungen oder kleine Intervention, mit mehr Routine, mehr Mut und einer passenden inneren Haltung zu begleiten.

Philipp Kneipel, Head of Organizational Development, nextbike GmbH

---

Lieber Gernot, Lieber Jonathan,

über ein halbes Jahr haben wir, habe ich viel über „Change“ und den „Systemischen Ansatz“ lernen dürfen – und im Rückspiegel scheint das, was noch so frisch in Erinnerung ist, sehr weit weg ….

Just in time konnten wir unsere Ausbildung bei Euch noch absolvieren, ehe ein ganz anderer Change die gewohnte Welt verrückte.

Hier in Coburg am Klinikum hat das so ungemein viele spannende Herausforderung ausgelöst, dass ich mein Wissen sehr gut einsetzen kann..

Ich bedanke mich bei Euch für 5 wundervolle Module mit sehr viele Erkenntnissen, Eindrücken, Impulsen, ….

Euer Ort ist ein Kleinod, an dem jeder wachsen kann, so er sich darauf einlässt.

Ich wünsche Euch weiterhin gutes Gelingen, Gelassenheit & Kreativität, Einsatz & Freude und drücke Euch die Daumen, dass Ihr gut durch die Krise kommt.

Meine Idee, 2021 die Mediationsausbildung zu starten, steht.

Wir hören und lesen voneinander.

Beste Grüße aus Franken

Matthias Weiglein