Fachmagazin: Die Mediation

Mit 13.000 Exemplaren sind wir das auflagenstärkste Fachmagazin für Konfliktlösung, Entscheidungsfindung und Kommunikation im deutschsprachigen Raum und in über 3.300 Verkaufsstellen verfügbar.

Die Mediation informiert über Möglichkeiten, Konflikte außergerichtlich und auf alternative Weise zu lösen. Wir richten uns nicht nur an Mediatoren und “Brancheninterne”, sondern auch an all jene, die sich für die nachhaltige und gewinnbringende Lösung von Auseinandersetzungen interessieren. Unser Ziel ist es, ein abwechslungsreiches, aber dennoch anspruchsvolles Magazin anzubieten, das es dem Leser ermöglicht, theoretisches Wissen problemlos in die Praxis umzusetzen.

 

Wechselnde Schwerpunktthemen, als Dossier tiefgehend und facettenreich aufbereitet, werden ergänzt durch wiederkehrende Rubriken wie Methodik, Recht, Erfolgreich am Markt (Best Practice), Sport und Mediation interkulturell. Aktuelle Trends aus der Forschung und interessante methodische Ansätze runden das Portfolio ab.

Die Begeisterung für die Konfliktmanagement und Mediation ist Triebfeder für uns als Herausgeber des Fachmagazins „Die Mediation“. Im Jahr 2012 gestartet, haben wir uns mit viel Elan und einem starken Team zu einer festen Größe in der Mediationslandschaft entwickelt.

Unser Ziel ist es, ein kurzweiliges aber dennoch anspruchsvolles und unabhängiges Fachmagazin “auf die Beine zu stellen”, das Mediatorinnen und Mediatoren ebenso wie am Thema Interessierte anspricht.

Und wir wollen das Heft so spannend, lebendig und praxisnah gestalten, dass es gerne gelesen wird und nicht in der berühmten “Zeitschriftenablage” sein Dasein fristet.

Ihr Herausgeber Prof. Dr. Gernot Barth